iNkas bLoG

Archiv

Das ist dein Tanzbereich...

eine woche schon nix mehr von mir gehört... tragisch, tragisch...
tut mir auch lied, aber manchmal...manchmal gibt es halt situationen in denen man seinen blog vernachlässigen muss. und diese zeit wird wahrscheinlich auch noch öfter kommen. das ist die Realität... grausam aber wahr... .
nein grausam ist es nichgt, denn der grund lohnt sich! inka fährt nämlich morgen bzw. heute nach der schule mit steffi und ihrer fam und noch ganz vielen anderen netten leuten an die mecklenburgische seenplatte! das wird sicher lustig...! Mal schaun, was diesmal so alles ansteht... ich hoffe nur, dass das wetter besser wird... .
und wisst ihr was? bald ist dann auch schon BAM... oder BÄM wie leon sagen würde... . ich freu mich. viele nette leute, viel coole aktion, jede menge fun... das denke ich erwartet uns.
+ welcome home +
jahaa... da fühl ich mich zu hause! das is doch jedes jahr wieder soo schön!

heut war abigag. abios amigos!
ich fands gut. Inka durfte wieder mal allerlei machen, aber sie macht sich doch gerne zum horst... hauptsache man hat spaß oder? und dank unseren musiktalenten haben wir sogar den 1. platz belegt... wer hätte das gedacht? schon schön. dafür gabs nen sombrero(wie wird das geschrieben?) diesen tollen hut, den ich auch haben möchte.
ich sag nur... didididididididi...dididididididi..dididdidiiiiiiiidi...didididiiiiiiiidi...didididi TEQUILA... ein lied. ein lied für mexiko. unser lied für mexiko. unser lied.

eine wunderschöne nacht euch allen und bis bald...
schöne freie tage und macht keinen sch***, ne!
hab euch lieb, iNKa

uiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii, muhaaaaa

1 Kommentar 2.6.06 01:14, kommentieren

ich hätte doch die corallfarbenen schuhe mitnehmen können...

in meinem koffer war nämlich ausnahmsweise noch platz! trotz schlafsack, isomatte und decke...! jahaaa... ich lerne langsam packen... hatte aber trotzdem zu viel mit... aber so is das... schade nur, dass ich keine corallfarbenen schuhe hab...^^

BAM ´06. ein camp. ein Traum. ein riesen Spaß!
ich hab das band heut noch um... und wenn ich könnte würde ich das ganze gern sofort wiederholen. singen und tröten was das zeug hält, lachen bis man bauchaua hat und sich sich asllen möglichen mehr oder weniger peinlichen situationen aussetzen. kommt immer drauf an was man als peinlich empfindet. ich bin da schon ziemlich abgehärtet... ich mein so ne truppe tujus kann auch aufm BAM fast nix mehr erschüttern, oder?
doch... eine flasche kaltes wasser am hinteren teil des körpers direkt unter dem rücken. ein sehr angenehmes gefühl , wenn das wasser dort entlang fließt und durcgh die wahre kunst der erdanziehungskraft dann an beinen und füßen entlang den boden erreicht... danke stefan. aber du hast dank steffis hilfe ja alles wieder zurückbekommen. schade ^^

es war ein wochenende voller erlebnisse, erfahrungen und netter bekanntschaften. man war eigentlich nie allein. nichtmal auf der zugfajhrt... selbst da gabs ein paar richtig coole leute, die mit uns verrückte sachen gemacht haben... ich sach nur ... eine mayonnaise... - ähh... oder wie heißt das - durch den zug...

man kann halt auch ohne alk spaß haben... okee.. nich alle...

ich freu mich schon aufs nächste jahr!

psst... hört ihr es...?
... ihr müsst ganz genau hinhören!
... seid doch mal leise...
es wird schon immer lauter...
und? ...hört ihr es?
ich glaub an euch...
jez aber oder? es ist schon so laut...
... hilfe es wird immer lauter...
... und lauter...
...und lauter...
hört ihr es immer noch nich?
...wie das Bam ´07 ruft...
...schreit...
... sich auf uns freut?

keine sorge... wir kommen wieder, also ich zumindestens!

so das war der jurze zwischenbericht...
bis zum nächsten, uiiiiiii
DiE iNKa

3 Kommentare 12.6.06 16:13, kommentieren